wr voest schmal

1. Platz bei "Ideen machen Schule"

01Auch in diesem Jahr war unsere Schule wieder erfolgreich in der Seniorenstaffel beim 17. Gründungswettbewerb „Ideen machen Schule“ der Hans Lindner Stiftung in Arnstorf.

Nach zwei 2. Plätzen in den Jahren 2014 (Goodies) und 2015 (Chocoland), einem 1. Platz 2016 (lillyput) hat es heuer das Team „Les Amis“ mit ihrer Geschäftsidee „fruitable“ wieder geschafft, den ersten Platz zu erringen.

Vier Monate hatten 138 Teams von 34 Schulen jeden Typs aus Niederbayern und der Oberpfalz Zeit, um ein fundiertes Konzept für eine Geschäftsidee auf die Beine zu stellen. Bei den regionalen Abschlussveranstaltungen in den sechs Spielregionen Landshut, Rottal-Inn/Dingolfing, Cham, Passau, Deggendorf-Regen-Straubing und Regensburg-Kelheim-Neumarkt-Schwandorf qualifizierten sich die vier besten Teams für das große Finale auf Schloss Mariakirchen.

In der Seniorstaffel (ab 10. Klassen) ging der Sieg wieder nach Passau. „LesAmis“ vom Auersperg-Gymnasium Freudenhain mit Lisa Ecker, Linda Baier, Marlene Hein, Sabrina Rekos und Lena Baumgartner überzeugten  die Jury mit dem Konzept für ihr Stehcafé „Fruitable“ in der Passauer Innenstadt mit Angeboten der Veggie, Vegan- und Gesundlinie aus regionalen Produkten in ökologisch abbaubarer Verpackung.

Für die Mitglieder des Teams hat sich der Einsatz auch finanziell gelohnt, sie durften Siegprämien in Höhe von insgesamt 650 Euro entgegen nehmen und dürfen sich auf ein Wochenende im Lindner-Ferienhaus Sudelfeld inklusive Verpflegung freuen.

Franz Kreilinger

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen