Patenschule in Uganda

Langjähriges Engagement für Schule in Uganda  beendet

Der Verein Ugandahilfe Freudenhain e.V., gegründet auf Initiative des ehemaligen Schulleiters Hannes Schober, förderte viele Jahre lang Maßnahmen und Projekte, die das Verständnis für die Probleme von Kindern in Afrika im Sinne einer christlichen Erziehung stärkten.
Die Spenden des Vereins flossen in den Auf- und Ausbau von Schulen in Uganda, zuerst in Luvule, später in Bethlehem. Die anschließenden Berichte zeigen die wertvolle Arbeit des Vereins, dem viele Lehrer, Eltern und Schüler angehörten. 2018 beschloss man, das soziale Engagement der Schule nicht auf ein einziges Projekt zu bündeln. So wurde der Verein aufgelöst.

M. Täuber

 

         

Schuleingang                               Einweihung Internat                    Einweihung Internat

         

Einweihung Internat                    Einweihung Internat                    Einweihung Internat

         

Geschenk für Freudenhain        Fr. Joseph Ssembatya                Schulleiter Dennis Nkalubo mit Frau

         

Sternstundeninternat                  Krankenstation Luvule                Sr. Sarah, Luvule

         

Internat                                           Mädchendusche                          Brunnenbau

         

Gemüsegarten                            Gemüsegarten                             

         

Schulplantage                              Schooltruck                                    Neue Klassenzimmer

    

Krankenstation Bethlehem        Krankenstation Bethlehem

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen