×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

Neuer Schulleiter Christian Zitzl stellt sich vor

zitzl christian vorstellungFreudenhain bekommt einen neuen Schulleiter! Diese Information ist nicht neu, nachdem OStD i.K. Herbert Bachner nach diesem Schuljahr in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird. Die Frage, die die Gemüter seit Wochen erregt hat, war, wer übernimmt ab dem Schuljahr 2016/2017 die Leitung des Auersperg-Gymnasiums? Die Bewerber wurden von der Maria-Ward-Schulstiftung unter Leitung von Dr. Heinz-Günter Kuhls geprüft und am Freitag, dem 8. April war es dann endlich soweit: OStD i.K. Bachner und Dr. Kuhls stellten den Lehrern im Festsaal StD Christian Zitzl als Nachfolger vor.  

Für das Kollegium war schnell klar, dass mit diesem Wechsel gleichzeitig ein Generationswechsel stattfinden wird, ist der Schulleiter doch jünger, als der Großteil des Kollegiums. Sehr offen und sympathisch sprach StD Zitzl, der noch bis zum Schuljahresende am Gymnasium Freyung Religion und Latein unterrichtet, von seiner Motivation, die Schulleitung in Freudenhain zu übernehmen.

Deutlich wurde, dass er sich beworben hat, weil er einerseits die Möglichkeiten einer christlichen Privatschule schätzt und andererseits auch gerade das Potential des Auersperg-Gymnasiums als Herausforderung sieht. Sein erstes Anliegen wird es sein, die Schule kennenzulernen. Dass ihm die Arbeit als Lehrer und auch die Organisation von Schule Freude bereiten, war aus seinen Worten deutlich herauszuhören und das Kollegium hatte den Eindruck, dass er sich am liebsten gleich seiner neuen Aufgabe widmen würde.

Eine Stärke des Auersperg-Gymnasiums ist die Verbundenheit der Lehrer mit dieser Schule. Gerade deshalb sahen viele einem Wechsel in der Schulleitung mit gemischten Gefühlen entgegen. Beate Schildt aus dem Kollegium sprach stellvertretend für das Kollegium von ihrer Erleichterung angesichts der Entscheidung der Schulstiftung für Christian Zitzl.  Markus Hofbrückl überreichte als MAV-Vorsitzender dem neuen „Chef“ zur Begrüßung ein Schulshirt als symbolische Aufnahme in die Schulfamilie von Freudenhain.
 
Die Weichen am Auersperg-Gymnasium sind den letzten Jahren deutlich in Richtung Zukunft gestellt worden. Neben der gebunden Ganztagesklasse, die inzwischen seit sechs Jahren erfolgreich geführt wird, soll im kommenden Schuljahr für die Fünftklässler eine Bewegungsklasse mit täglichem Sportangebot als Reaktion auf die veränderte Lebenswelt der Kinder eingeführt werden.  Der Wechsel in der Schulleitung wird dieser Entwicklung in Zukunft sicher eine neue Dynamik verleihen.

Am Ende wünschte OStD Herbert Bachner seinem Nachfolger ausdrücklich Gottes Segen für die bevorstehenden Aufgaben.

Gemeinsam mit seiner „ersten Generation Fünftklässler“ wird der neue Schulleiter am Tag der offenen Tür das Schulleben erkunden. Alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigte sind mit ihren Kindern herzlich eingeladen: Tag der offenen Tür am Freitag, 15.04.2016, von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Auersperg-Gymnasium Freudenhain.   

Katharina Martin

Foto: Mt.

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen