wr voest schmal

Besuch der Karrieremesse an der Universität Passau

Die gesamte Jahrgangstufe 11 besuchte am 05.10.2017 die von den Wirtschaftsjunioren Passau organisierte Veranstaltung in der Innsteg-Aula der Universität.

Nach der Begrüßung durch die Wirtschaftsjunioren und den Grußworten von Hr. OB Jürgen Dupper, stv. Landrat Raimund Kneidinger und dem Kanzler der Universität Dr. Achim Dilling konnten die Schüler zwischen vier verschiedenen Vorträgen wählen:

Die Themen reichten von „Studieren an der Uni“, „Vorstellung international tätiger regionaler Arbeitgeber“, „Studienplatzerwerb“ bis zu „Dualem Studieren in Bayern“.

Im Anschluss daran konnten sich die Schüler individuell an über 40 verschiedenen Messeständen informieren. Das breit gefächerte Angebot umfasste u. a. folgende Bereiche: Lebensmittel (Aldi, Lidl), Kleidung und Kosmetik (K & L, Dalton), Informatik (msg, micro epsilon, icunet, all about cards), Maschinenbau und Elektrotechnik (ZF, Knorr Bremsen, Siemens, ake, meusburger), Bankwesen (Commerzbank, Sparkasse), Gesundheit (Techniker Krankenkasse, Akademie f. Gesundheitsberufe), Bundeswehr, Polizei und Universitäten und Hochschulen (Passau, Regensburg, Deggendorf, Linz, Wien).

Mehr als 1000 Schüler aus Passau und Umgebung erhielten einen fundierten Einblick in die unterschiedlichsten Berufsgruppen des Wirtschaftsraums Passau/Niederbayern. Dies wird ihnen sicherlich bei der Wahl ihres künftigen Berufes bzw. Studienganges von großem Nutzen sein. Die Messe war ein großer Erfolg und wird deshalb auch in den folgenden Jahren von unserer Schule fest in das Ausbildungsprogramm integriert werden.

Benedikt Eisenreich

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen