wr voest schmal

Freudenhain IM Gespräch mit Alexander Mixa: Vortrag zur europäischen Währungsunion

20160218 bundesbank03Am 18.02. referierte Herr Alexander Mixa von der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Bayern, zum Thema „Europäische Währungsunion – Perspektiven und Herausforderungen“ am Auersperg-Gymnasium.
Aufmerksam verfolgten die Schüler der Wirtschaftskurse der Q12  dem Vortrag zu dieser aktuellen Thematik, die ganz sicher auch in den kommenden Abituraufgaben in Volkswirtschaftslehre eine ausschlaggebende Rolle spielen wird. Das besondere sind dabei  sicherlich die „insider-Informationen“ eines Profis zur Aktivität der Bundesbank und somit auch der Europäischen Zentralbank.

 

Trotz der manchmal komplexen Zusammenhänge  verstand es Herr Mixa sehr gut die Inhalte durch Formulierung einfacher Beispiele aus dem täglichen Leben einsichtig darzustellen.
Zusammenfassend formulierte er die einfache Aussage: „Wenn alle Mitglieder der Gemeinschaft Ihre Hausaufgaben immer pflichtbewusst erledigen würden, gäbe es die Probleme in Europa nicht, bzw. könnte die Krise doch relativ schnell überwunden werden.“

Walter Leidl

bundesbank01     bundesbank02

Foto: Rh.

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen