Suche

Demnächst

Freitag, 22. Juni 2018
Schulsanitätstag
Sonntag, 24. Juni 2018, 14:00
Bigband beim Langleben-Hoffest
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:30
"Fliegender Holländer" im Stadttheater
Montag, 25. Juni 2018, 19:00
Konzert Q11 (Fr. Glas)
Dienstag, 26. Juni 2018, 08:00 - 17:00 -
Mittwoch, 27. Juni 2018
Dreiländersingen in Freistadt
Dienstag, 26. Juni 2018, 08:00 - 17:00 -
Mittwoch, 27. Juni 2018
Dreiländersingen in Freistadt
Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:30
"Prinz Owi lernt König" Kindermusical
Samstag, 30. Juni 2018
Abiturfeier
Montag, 2. Juli 2018, 19:00
Theater: "Mit Gips repariert man keine Herzen"
Mittwoch, 4. Juli 2018, 19:00
Theater "(Die) Irre von Passau"

rss button

Freudenhain triumphiert auch im Bezirksfinale Fußball - jetzt zur südbayerischen Endrunde

02Die Freudenhainer Fußballer (Jahrgang 2003-2005) schwimmen weiter auf einer Erfolgswelle. Nach dem Gewinn des Stadtfinales und des Regionalentscheids war unser Team mit den Assistenztrainern Paul Wigge und Philipp Kohlbauer (Q11) auch im niederbayerischen Bezirksfinale auf der Anlage des SV Schalding-Heining nicht zu stoppen. Nach Siegen gegen die Realschule Freyung (2:0) und das Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing (1:0) war der Turniersieg schon unter Dach und Fach, weil die beiden anderen Spiele jeweils nur unentschieden endeten. So konnte man sich im letzten Match, in dem die Luft natürlich raus war und alle Ergänzungsspieler viel Einsatzzeit bekamen, sogar eine Niederlage erlauben (0:2 gegen das Nepomuk-Gymnasium Rohr). Damit hat sich Freudenhain für das Südbayernfinale qualifiziert. Aus einer sehr guten Mannschaft ragte Mittelfeldstratege Philipp Bauer heraus, der auch alle drei Freudenhainer Tore erzielte.
Als Schiedsrichter fungierten Berhard Enzesberger und Hans Schriefer.

Stefan Kamper

01

Foto oben: Das siegreiche Team mit den Schiedsrichtern Bernhard Enzesberger und Hans Schriefer

Foto unten: 3 unserer Besten (v.l.): Phillip Bauer, Korbinian Schmidt (8d) und Youngster Sebastian Sommer (6b).

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen