Suche

Demnächst

Freitag, 28. September 2018
Klassenfotos
Freitag, 28. September 2018, 08:00 - 12:00
MFM-Projekt der 6. Kl.
Montag, 1. Oktober 2018, 08:00 -
Dienstag, 2. Oktober 2018
Klassenfotos
Montag, 1. Oktober 2018, 08:00 -
Dienstag, 2. Oktober 2018
Klassenfotos
Mittwoch, 3. Oktober 2018
Tag der deutschen Einheit
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:00 -
Freitag, 5. Oktober 2018
Bewerbertraining der AOK für alle 9. Klassen
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:45 - 09:30
Jahrgangsstufentests
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:00 -
Freitag, 5. Oktober 2018
Bewerbertraining der AOK für alle 9. Klassen
Montag, 8. Oktober 2018, 08:00 -
Freitag, 12. Oktober 2018
Bauernhofaufenthalt Klasse 5c
Montag, 8. Oktober 2018, 08:45 - 09:30
Jahrgangsstufentests

rss button

Freudenhainer begeistern bei Malaktion der Festspiele "Europäische Wochen" Passau mit ihren Bildern

20150723 cartoonlandSchülerinnen und Schüler der achten Klasse des Auersperg-Gymnasiums nahmen an der außergewöhnlichen Konzertreihe „Alice im Cartoonland“ teil und überzeugten die Verantwortlichen nicht nur mit ihrer Kreativität und künstlerischen Begabung in der Malaktion, sondern begeisterten auch durch ihre musische Begabung.

Bereits am vergangenen Freitag besuchte Frau Greta Hermssen zusammen mit Caspar Richter, dem Dirigent und Musikdramaturgen der Festspiele Europäische Wochen Passau die Achtklässler, um sie in einem Einführungsworkshop in die Welt des Theaters, der Filmmusik und des Trickfilms einzuführen. Die beiden Workshopleiter waren von der Einsatzfreude und der musischen Begabung der Auersperger sichtlich beeindruckt und betonten mehrmals die Besonderheit und Einzigartigkeit dieser Schule und ihrer Schülerinnen und Schüler.

Inspiriert von den fantastischen Abenteuern, die Lewis Carrolls „Alice“ im Wunderland erlebte, erschuf der weltbekannte Mickey-Mouse-Erfinder und Filmproduzent Walt Disney eine Cartoon-Serie, die sich „Alice Comedies“ nennt. Die Europäischen Wochen zeigten für Kinder und Erwachsene eine Auswahl dieser zwischen 1924 und 1927 produzierten Zeichentrickfilme.

Da zu „Alice und die Flöhe“ der dazugehörige Zeichentrickfilm verschollen ist, machten es sich die Achtklässler des Auersperg-Gymnasiums zusammen mit ihrer Kunstlehrkraft Katharina Krenn zur Aufgabe, im Kunstunterricht Bilder zu zwölf Filmszenen zu entwerfen. Sie schlüpften in die Rolle von Zeichentrickmalern und zeigten ihr Können, indem sie außergewöhnliche Szenenbilder entwarfen, die zusammen mit Bildern aus der Grundschule Hartkirchen zu einem eigenen Trickfilm zusammengestellt wurden. Die Stummfilme wurden von dem Kammerorchester der Brünner Philharmoniker, den Czech Virtuosi, im Pockinger Stadttheater gezeigt und live untermalt.

Katharina Krenn

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen