Mut zum Frieden - Interreligiöse Kundgebung in der Fußgängerzone

01Schülerinnen und Schüler des W-Seminars „Die religiöse Landschaft in Passau und Umgebung“ der 11. Jahrgangsstufe gestalteten am Abend des 21. Dezember ein Friedenstreffen in der Fußgängerzone mit. Vertreterinnen und Vertreter vieler verschiedener Religionsgemeinschaften waren am „Engel der Kulturen“ zusammengekommen, um gemeinsam auf die Bedeutung des Friedens für das Zusammenleben der Menschen in unserem Land und in der Welt hinzuweisen. Die Schülerinnen und Schüler verlasen die Friedenstexte jener Gemeinschaften, die nicht persönlich repräsentiert waren, brachten sich mit einem kurzen Anspiel ein und verteilten Flyer an die Umstehenden. Auf diese Weise konnten sie das Zusammenwirken verschiedener Religionsgemeinschaften unmittelbar erleben, wie es in Passau seit einigen Jahren dank des „Runden Tischs der Religionen“ etabliert ist.

André Urbanczyk

Mut zum Frieden - Interreligiöse Kundgebung in der Fußgängerzone

Login

schule05.jpg

logo siegel2014       schulentwicklung2014 18 siegel logo

logo pnp stiftung

 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen